Über die Koordinierungsstelle Neue Nachbarschaften Potsdam

Vernetzung

Sie wollen sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren?
Wir unterstützen Nachbarschaftsinitiativen und Willkommensprojekte in Potsdam!

Die „Koordinierungsstelle Neue Nachbarschaften Potsdam“ möchte Ehrenamtsangebote und Flüchtlingsbedarf zusammenbringen. Die Stelle unterstützt die Zivilgesellschaft beim Entstehungsprozess und der Vernetzung von Nachbarschaftsinitiativen – besonders an den Orten in Potsdam, wo 2015 neue Flüchtlingsunterkünfte geplant sind. 

Die Koordinierungsstelle "Neue Nachbarschaften Potsdam" seit Mitte Juli 2015 angesiedelt bei der „Servicestelle Tolerantes und Sicheres Potsdam“. Janek Bucheim ist für die Koordinierung zuständig.

IWir bitten alle Ehrenamtlichen sowohl uns, der Koordinierungsstelle NN-Potsdam, als auch sich selbst (und eigenverantwortlich eingeleiteten Schritten) viel Geduld entgegenzubringen. Es geht hier um Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Damit all die Ideen und Hilfsangebote nicht verpuffen, sondern nachhaltig sind und in der Zukunft weitestgehend "selbstständig" funktionieren können, wird es eine gewisse Anlaufphase brauchen, bis Angebot und Nachfrage zueinander finden können.

Schön, dass Sie dabei sind!

Hier erreichen Sie die Koordinierungsstelle:
nnpotsdam@rathaus.potsdam.de // Janek Buchheim // Tel: 0331-289-3421